Energy Flow

Glas, Wasser, Reflexion. Achtung: Es geht ausnahmsweise nicht darum, ob das Glas halb voll oder halb leer ist 😉 Sondern:


1ïžâƒŁ Wieviele GlĂ€ser brauchst du, wenn du abbilden willst, auf wieviele Systeme du deine Zeit und Energie verteilst? đŸ„›


2ïžâƒŁ Wie verteilst du den Liter Wasser (oder was auch immer deine 100% Zeit und Energie sind) auf die GlĂ€ser? Inkl. herumschĂŒtten, nachjustieren (und ja, je mehr GlĂ€ser, desto mehr Wasser geht an den Schnittstellen verloren! Mehr GlĂ€ser = mehr Verlust.) 💧


3ïžâƒŁ Kritisch hinterfragen (lassen) in Bezug auf das Optimalszenario: Stimmt das so? An alles gedacht? Was sagt das Happy-Ich dazu? Wie könnte das noch ganz anders aussehen... ❓


Das ist das ENERGY FLOW Tool fĂŒr das Ich-Management, aus dem Diplom-Lehrgang Unternehmens- und FĂŒhrungsbegleitung von Dr. Sonja Radatz.


Eine wunderbar haptische (und "fluide" 😉) Methode fĂŒr das online Coaching. Auch bestens geeignet fĂŒr Selbst-Coaching und verdecktes Coaching.



#Coaching #Methode #Tooltipp #FĂŒhrungskrĂ€ftebegleitung #Selbstmanagement


Danke sehr, bitte mehr?


Du bist FĂŒhrungsperson und wĂŒnschst dir ein Coaching fĂŒr deine berufliche und persönlichen Weiterentwicklung? Get in touch! Ich freue mich auf dich!


Du bist selbst Coach & hast du Lust, beim Workshop "Virtuelle Tools" dabei zu sein? 2 x 2 Stunden als intensives Methoden-Feuerwerk - ganz simpel, ganz abwechslungsreich, ganz aktivierend? Einfach online buchen oder persönlich melden, und wir finden einen passenden Termin!


Oder möchtest du mehr von diesen Praxis-Tipps und Impulsen rund um virtuelle Beratung & Coaching? Hier kannst du die Updates abonnieren.


Lieber Gruß! Deine Margarita 😊

0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen