Wie kann ich (mich) aktivieren?

Das sollte ich jetzt wirklich mal anpacken. Ja, ich weiß, das ist längst überfällig.

Ist echt wichtig. Und steht auch ganz oben auf der To-do-Liste. Aber, und das ist das Problem, da - ganz oben nämlich - bleibt es auch. Seit Wochen. Es fliegt eben nicht raus aus der To-do-Liste. Kein "Erledigt"-Häkchen davor.


Was hilft? Den Zielzustand erlebbar machen! (Sich selbst) spüren lassen, wie genial sich das anfühlt.


Dazu frage ich dich ganz spontan, ganz aus dem Bauch heraus, ohne nachdenken:


Angenommen, du hast dein Ziel erreicht. Es ist genau so, wie es sein soll.


Welche Körperhaltung, welche Pose, welcher Move passt dazu?



Egal ob in deinen #online #Workshops #Meetings #Trainings #Coachings,

zusammen vor der #Webcam, oder für dich allein zuhause vor dem Spiegel:


  1. Aufstehen, Augen zumachen, die passende Haltung annehmen.

  2. Countdown 3, 2, 1 - Augen auf! Das Bild, das Gefühl wirken lassen, spüren, aufsaugen, ganz gut einprägen.

  3. Und dann mit dieser Energie loslegen. Ob du es nun in Worte fassen willst, dir überlegst, wie du in dieser Haltung nun neu und ganz anders agieren würdest, wie das noch sichtbar wird - wohin immer du diese Haltung mitnehmen willst!


Spürbare Energie.


Dieses physische Erlebnis, das nur wenige Sekunden dauert, ist mitunter viel leichter erinnerbar und abrufbar als viele Worte. Ein echter mentaler Anker. Und du kannst das mehrfach nutzen:


▶ Ob bei deinem Pitch, deinem Web-Design, deiner Bewerbung, in deiner neuen beruflichen Rolle, einem persönlichen Ziel - ganz egal! Wann immer du es brauchst, kannst du diese Pose abrufen und für dich und deine Wirkung nutzen. Du kommst anders rüber, wenn du diese Pose in dir trägst.


▶ Gleichzeitung hast du damit einen guten, inneren Guide für deine Entscheidungen gewonnen: A oder B - was passt das zu deiner Pose, deinem Move?


▶ Auch nicht irrelevant: Dieses sprichwörtliche "So tun als ob" löst bei anderen etwas aus. Was wir ausstrahlen, das kommt auch zurück. Unsere (innere) Haltung löst eine Reaktion aus. Und so gestaltest du aus deinem physischen "So tun als ob" plötzlich deine neue Realität.


▶ Und zu guter Letzt: Am Sitzen sind wir alle gerade ohnehin genug, oder? Ich selbst bin dankbar für jede Aktivierung in all den online Meetings. Nutze Körpersprache ganz bewusst als Ergänzung und Verstärkung der mentalen Auseinandersetzung.


Guter Tipp, nächster Tipp?


Willst du gerne dranbleiben? Mehr Tipps und Impulse erhalten? Hier kannst du Updates abonnieren.


Willst du nicht immer nur alleine denken? Vorwärts kommen statt dich im Kreis drehen? Dich für dein Ziel begleiten lassen? Mit genau den Methoden, die dir jetzt weiterhelfen? Get in touch! Macht auch mehr Spaß zusammen :-)

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KONTAKT AUFNEHMEN

MMAG MARGARITA GRESSL

Inhaberin BRAINWAVE e.U.

  • Weißes Xing
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Weiß Facebook Icon