• Margarita Gressl

Position of fuck you

Kennst du die Serie "The Gambler"? Ich eigentlich nicht. Doch es gibt einen Ausschnitt daraus, der wurde mir gezeigt, und der ist mir geblieben. Als John Goodman sagt:



"A wise man's life is based around fuck you. That's your fortress of fucking solitude. That puts you, for the rest of your life, at a level of fuck you."

Da ist ganz schön viel f*** y*** drin, ich weiß. Eigentlich nicht herzeigbar. Trotzdem. Da steckt schon was richtig Gutes drin. Nämlich:


Schaff dir Sicherheiten.


Eröffne ein Konto für #FuckYouMoney auf der Bank. Das war das erste, das ich danach getan hab :D Und mir überlegt, wie viel da drauf sein muss, damit ich 3, 6, 12 Monate der Welt "Du kannst mir gar nichts!" sagen kann. Das musst du auch nicht immer erst ansparen. Vielleicht einfach umschichten? Es ist in jedem Fall deine "Festung".


Und was entsteht daraus? Die "Position of fuck you" erhöht die Qualität dessen, was du hast und tust. Denn jetzt ist es eine Wahlmöglichkeit. Kein Gefängnis. Wo du dich vorher gezwungen gefühlt hast, hast du plötzlich Entscheidungs-Freiheit.

  • Kannst entweder schätzen was du hast und tust anstatt zu nörgeln und zu jammern (du müsstest ja nicht),

  • oder kannst endlich wirklich das tun, was du schon die ganze Zeit wolltest und längst überfällig ist.

Den "Du-kannst-mir-gar-nichts"-Blick haben meine Kids übrigens auch ohne das dazugehörige Konto...



Was bringt dir Entscheidungs-Freiheit?


Und was machst du mit deiner Freiheit? Bist du froh über Entscheidungshilfe? Oder hast du Lust, dich bei einem Wagnis begleiten zu lassen? Get in touch! Macht auch mehr Spaß zusammen :-)


Und wenn du dranbleiben willst, mehr Tipps und Impulse erhalten willst: Hier kannst du Updates abonnieren.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KONTAKT AUFNEHMEN

MMAG MARGARITA GRESSL

Inhaberin BRAINWAVE e.U.

  • Weißes Xing
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Weiß Facebook Icon