top of page

Feiern, Rituale und Eröffnungen - lasst uns mehr zelebrieren!

Eine Eröffnung. Das ist etwas ganz Besonderes, Schönes, Feierliches.


Doch es ist nicht selbstverständlich, dass das stattfindet. Da ist ist auch ein wenig Bauchweh dabei.


"Ich muss erstmal sehen wie es läuft. Ob es überhaupt erfolgreich ist. Ob die Sache überhaupt verdient hat, gefeiert zu werden!" 🙈

Nur - es gibt kein "später" für eine Eröffnung. Den Start, das Loslegen, den Zauber des Anfangs kann man nicht nach 5 Wochen oder Jahren feiern, wenn es "läuft". Wann auch immer es "gut genug" läuft. Denn wann ist man schon "erfolgreich genug", um zu feiern?


Die Frage ist doch: Will ich einfach einmal den Beginn als besonderen Moment feiern? Ganz egal was dann kommt? Einfach nur den Mut, loszulegen!


Wann, wenn nicht jetzt?!


Nach 5 Wochen oder Jahren kann ich ja immer nochmal feiern, dass es so großartig ist - oder auch einfach nur das Durchhalten 😅


Es wird sowieso viel zu wenig zelebriert 😉 Ich finde, es lohnt sich, jeden feierlichen Moment zu nutzen! Und Mario hat genau das getan.


Im letzten Monat durfte ich seinen Branding-Prozess begleiten (weiter unten mehr dazu), von der Strategie bis hin zu Logo, Visitenkarten, Flyer, Website und Wandfarbe 😄 Und gestern hat er seine Praxis eröffnet. Es war eine wunderschöne Eröffnungsfeier - und sie wirkt noch nach (das tun Feiern eben auch 😉)



In diesem Sinne:


Was feierst du als nächstes?


Feiern ist schön. Feiern setzt Energie frei. Feiern schafft Verbindung. Feiern bringt Leichtigkeit. Let's celebrate more! Es braucht nur jemanden, der anfängt und einlädt - ohne großen Anspruch auf Getöse. Einfach ein gemütliches Zusammensein. Was könnte dazu die nächste Gelegenheit sein?


Go for it! 🥂🍾


***


Mehr von Mario erfahren?


Hier ein kurzer Einblick in unser Branding-Projekt 😊



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page