top of page

Tool-Tipp für online Kurse

Wenn ich einen online Kurs erstellen möchte, WO soll ich das tun


Wie in jedem anderen Handwerk auch ist die Anzahl an Tools, Anbieter:innen und Werbeversprechen im E-Learning riesig. Doch es macht einen Unterschied, ob ich als Selbständige:r oder Konzern nach Plattformen suche. Klein(st)e Unternehmen haben nicht dieselben finanziellen Ressourcen - jedoch auch nicht denselben Administrations- und Verwaltungsaufwand wie die großen. Kurz: Anderer Bedarf = andere Tools!


Für jeden Auftrag nehme ich daher eine Evaluation zu Kosten und Nutzen der unterschiedlichen Plattformen vor. Ich habe mich für das jüngste Projekt für ein ebenfalls relativ junges Tool aus Deutschland entschieden: Memberspot. Neben der Vorabklärung kann ich auch nach der Umsetzung eine klare Empfehlung aussprechen, weil:


🔝 (Vergleichsweise) einfacher Aufbau eines online Kurses

🔝 Abwechslungsreiche Content-Einbindung: Video, Audio, Grafiken, Text, Dokumenten, Tests, Umfragen

🔝 Unbegrenzter Speicherplatz

🔝 Eigenes Branding möglich

🔝 DSGV-konform (Hosting in der EU)

🔝 Sukzessives Freischalten von Inhalten (wenn x abgeschlossen, wird y freigeschalten - oder spezielle Startdaten für den Launch)

🔝 Einwandfreie mobile Darstellung - auch eigene App möglich

🔝 Und vor allem: Super Support, schnell, persönlich (statt Chatbot) und auf Deutsch



Für Details (inkl. kostenlosem Testzugang) siehe www.memberspot.de


Doch Achtung:


One size does not fit all.


Je Bedarf ist eben ein anderes Tool "das Richtige" für dich/euch. Es lohnt sich, die Anforderungen vorher zu klären. Eine gute Übersicht mit Vor- und Nachteilen unterschiedlicher eLearning Tools und LMS (Learning Management Systeme) bietet Lena Kallemeier auf www.lenakallemeier.de/blog


Praxis-Tipp: Mach eine Excel-Liste, schreib dir die Anforderungen und Kriterien, die für dich/euch wichtig sind, eins je Zeile untereinander auf. Und dann vergleiche systematisch in den Spalten daneben die Tools, die sinnvoll sein könnten. Simpel und effektiv.


Und für persönliche Beratung zu E-Learning, Blended Learning und modernen, aktivierenden virtuellen Lernräumen:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page