Kick-off für die Firma, Kick-off für das Marketing

Wer eine Firma gründet setzt sich auch mit dem Marketing für das Jungunternehmen auseinander. Da wäre zuerst einmal der Firmenname. Dann natürlich das Logo. Visitenkarten. Eine Website. Flyer vielleicht. Videos für Social Media?


Claudia Kühne, Geschäftsführerin Social Competence

Start in die Selbständigkeit


So ging es auch Claudia. Sie hatte gerade ihr Unternehmen gegründet und sich als erfahrene Schulsozialarbeiterin, Coach, Mediatorin und Supervisiorin mit ihrer besonderen Idee zur Unterstützung von Schulen, Kindern und Jugendlichen, Eltern und Lehrpersonen selbständig gemacht: die integrative Auszeitstruktur bzw. "Schulinsel". (Hier erfahrt ihr mehr darüber.)


Doch wie ihr Angebot sichtbar machen?


Klar war für sie: Eine Website muss her.

Aller Anfang ist … die Website

BRAINWAVE macht sich an die Arbeit 😄 Und unterstützt in der Vorbereitung des online Auftritts und Marketings auch gleich entscheidende Business-Überlegungen:


Was sind relevante Angebote, Zielgruppen, Inhalte, Schlüsselbegriffe, Kommunikationskanäle?

Doch nicht abstrakt und theoretisch, sondern bereits an einem konkreten Output sichtbar und überprüfbar:

  • Wie sieht das aus, wie wirkt das auf der Website?

  • Wie kommt das an bei meinen Kund/innen und Interessent/innen?

  • Identifiziere ich mich damit und erkenne mich selbst darin wieder?

Die Arbeit an der Website setzte damit einen „Branding“ Prozess in Gang, eine tiefgehende Auseinandersetzung um die Frage: Was ist, kann, macht, bietet, sagt, zeigt, repräsentiert, unterscheidet meine Firma eigentlich? Das Ergebnis spricht für sich.


Proudly presenting

Schau einfach rein: www.social-competence.com Und schreib Claudia einfach an 😊 Vielleicht bekommst du dann auch ein ganz besonderes Highlight von ihr? BRAINWAVE’s favourite: die Visitenkarten.

Denn auch wenn vieles online läuft: Nichts trumpft persönliche Kontakte! Und für die hat Claudia ein besonderes „Special“ parat. Anstatt dir klassisch „Name, Adresse, Nummer“ in die Hand zu drücken, erhältst du Wahlmöglichkeit. Auf der Rückseite der Karte findest du unterschiedliche Zitate und Gedankenanstöße in Symbiose mit den Kernaussagen ihrer Website. „Welche hättest du denn gerne? Was spricht dich an? Welchen Impuls möchtest du dir bis zu unserem Wiedersehen mitnehmen?“

So vermittelt die Visitenkarte nebst Kontaktinformation auch Inhalt – und einen wunderbaren Gesprächseinstieg.


Flyer und Briefkopf im Corporate Design ergänzen die Angebotspräsentation am Papier. Und in all dem Getüftel und Gebastel findet Social Competence schließlich zu seinem Namen – und zum Logo mit dem markanten Ü, das wahlweise einen Smiley (alles wird gut) oder auch zwei Personen im Gespräch symbolisiert (damit alles gut wird 😉) – und ein bisschen schräg ist, was auch gleich für das erfrischende Querdenken von Claudia Kühne steht 😄

Einfach, vielschichtig, mit hohem Identifikationsfaktor.

Marketing meets Businessplan


Benötigst auch du so ein Marketing-Starterkit? Ein Basis-Paket aus Logo, Visitenkarte, Website, Flyer, Video und Co.?

Oder stehst du mit deiner Firmenidee noch ganz am Anfang und hast Lust, den Branding-Prozess zu nutzen, um dir zugleich über zahlreiche andere unternehmerische Fragen klar zu werden? Mit Marketing-Überlegungen deinen Businessplan zu bereichern, ergänzen, konkretisieren?

Es lohnt sich!


„Ich merke je länger je mehr, wie sinnvoll es ist, den Aufbau meiner Selbständigkeit so prozesshaft zu gestalten wie ich es mit BRAINWAVE gemacht haben.“ (Claudia Kühne, Geschäftsführerin & Inhaberin Social Competence GmbH)

Ich freue mich auf die kreative Challenge mit dir! Get in touch :-)

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen