Branding ist schwarz & weiß

Manchmal sind die Dinge eben doch einfach schwarz und weiß. Im #Branding zum Beispiel. Nicht nur, weil ich gerne mit Farben arbeite 😉 sondern vor allem auch, weil Branding heißt,

⚫ klare Konturen herauszuarbeiten

⚪ und das Profil und Angebot auf den ersten Blick zuordenbar zu machen.

Grautöne unerwünscht!


Im diesem Sinne: Positioniere dich in Branding-Fragen ruhig mal ganz bewusst zwischen den Extremen. Modern oder traditionell? Teuer oder billig? Quantität oder Qualität? Und zwar völlig wertfrei. Alles hat ein Für und Wider am Markt.


[ Psst...

🤫 Du musst auch erstmal noch niemandem erzählen, wie du dich positioniert hast, 🤸‍♀️ und darfst deine Meinung ja auch wieder ändern 😉]

Es hilft einfach manchmal bei der Entscheidung, nur A oder B sagen zu können, um sich sukzessive der eigenen Konturen bewusst zu werden - und schneller die Implikationen zu erkennen: Was hieße das denn dann für mich? Wenn mein Angebot teuer ist? Wenn ich Quantität ermöglichen will? Wenn ich...? Das ist nicht so klar, solange ich mich "irgendwo in der Mitte" bewege. Probiere es aus! Langsam aber sicher wirst du es gewohnt werden, Farbe zu bekennen.



Das Gegenteil wäre die "Tendenz zur Mitte":


"...in der empirischen Sozialforschung die Tendenz von Befragten, bei mehrstufigen Skalen (...) eher die mittleren Skalenpunkte auszuwählen als die Extrema. Die Tendenz zur Mitte verringert die analysierbare Varianz und schmälert so den Nutzen mehrteiliger Skalen für die Messung in den Sozialwissenschaften." (Wikipedia)

Und: schmälert den Nutzen deiner Positionierung für dein Branding. In diesem Sinne: Es ist okay, wenn es dich mentale Selbst-Überwindung kostet, dich zu positionieren. Ist wissenschaftlich erwiesen - Challenge sowie Nutzen. Darum gibt's in klug angelegten Fragebögen auch nur eine gerade Anzahl am Skalenwerten. Und in deinem Branding erstmal nur black&white 😉

#PersonalBranding #BrandCoaching #Positionierung #Entscheidungsfindung #Wiedererkennungswert statt #TendenzzurMitte


Dankesehr, bitte mehr?


Wenn du dir ein Branding oder Coaching und persönliche Unterstützung in der Weiterentwicklung deines Business oder deine beruflichen Rolle wünschst:




Ich freue mich auf den Austausch mit dir!


Und wenn du mehr hilfreiche Impulse rund um #Coaching #Branding #Learning #Content lesen möchtest, kannst du einfach hier die Updates abonnieren😊

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen